Gefahrguttransporte

Ihr Partner für sicheren Transport
Ihrer Gefahrgüter

• ADR-zertifiziert
• GPS-Verfolgung
• Integrierte Löschanlage

Sicher

Modern

Zertifiziert

Seit 1938

Ihr Experte für sicheren Gefahrguttransport!

Spezialisiert auf den Transport von Gefahrengut, bieten wir Ihnen erstklassiges Equipment und Know-how. Unsere erfahrenen Disponenten verstehen die Herausforderungen im Gefahrguttransport. Der Fritz-Fuhrpark, ausgestattet mit der neuesten Technik, erfüllt alle Umwelt- und Sicherheitsrichtlinien.

Elektro- und Hydraulikpumpen mit entsprechenden Anschlussstücken und Schlauchvarianten

  • Kompressor
  • ANA System
  • Gaspendelschlauch
  • Mehrere Kammern
  • GWG (Abfüllsicherung)
  • ADR-Transporte
  • Zollverschluss

Selbstverständlich können Sie Ihre Produkte auch in unseren Chemiehallen gerne einlagern.

Rechtliche Compliance

Der Gefahrguttransport unterliegt internationalen und nationalen Vorschriften, und die Einhaltung dieser Vorschriften ist von entscheidender Bedeutung. Wir halten uns strikt an das Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) sowie an das Gefahrgutbeförderungsgesetz (GGBG) und die Gefahrgutbeförderungsverordnung (GGBV), um sicherzustellen, dass Ihre Güter stets in Übereinstimmung mit allen rechtlichen Anforderungen transportiert werden.

Welche Gefahrgüter können mit der Fritz Gruppe versendet werden?

Mit Fritz-Gruppe können Sie eine ganze Reihe an unterschiedlichen Gefahrgütern versenden.

Gefahrgutklassen Inhalt Ausgeschlossen
Klasse 1 Explosive Stoffe und Gegenstände Vom Transport ausgeschlossen
Klasse 2 Gase UN 1057
Klasse 3 Brennbare flüssige Stoffe Klassifizierungscode: D
Klasse 4.1 Brennbare feste Stoffe UN 3221/ 3222
Klasse 4.2 Selbstentzündliche Stoffe UN 4127/ 3255
Klasse 4.3 Stoffe die entzündbare Gase mit Wasser bilden UN 3133
Klasse 5.1 Entzündend, oxidierend wirkende Stoffe UN 3100/ 3121/ 3111 bis 3120
Klasse 5.2 Organische Peroxide UN 3101/ 3102/ 3111 bis 2120
Klasse 6.1 Giftige Stoffe giftige Stoffe der  Verpackungsgruppe I
Klasse 6.2 Ansteckungsgefährliche Stoffe Vom Transport ausgeschlossen
Klasse 7 Radioaktive Stoffe und Gegenstände Vom Transport ausgeschlossen
Klasse 8 Ätzende Stoffe UN 1798/ UN 1790
Klasse 9 Verschiedene gefährliche Stoffe und Gegenstände UN 3268



Warum die Fritz Gruppe?

Expertise im Gefahrguttransport:

Unsere erfahrenen Disponenten sind in der Welt des Gefahrguttransports zu Hause. Sie kennen die Anforderungen der ADR-relevanten Güter bestens und sind darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Bei uns können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Gefahrgüter in sicheren Händen sind.

Moderner Fuhrpark:

Unser Fuhrpark ist auf dem technisch neuesten Stand und erfüllt sämtliche Umwelt- und Sicherheitsrichtlinien für den Transport von Gefahrgütern. Wir investieren kontinuierlich in unsere Fahrzeuge und Ausrüstung, um höchste Standards zu gewährleisten. Die Sicherheit Ihrer Güter hat für uns oberste Priorität.

Kennzeichnung und Sicherheit:

Gefahrgut unterliegt immer einer Kennzeichnungspflicht, und Sicherheit ist von größter Bedeutung. Bei der Fritz Gruppe sorgen wir dafür, dass alle unsere Fahrzeuge und Verpackungen entsprechend gekennzeichnet sind. Unsere Fahrerinnen und Fahrer verfügen über spezielle Schulungen und Gefahrgut-Zertifikate, um die Sicherheit während des Transports zu gewährleisten.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie sich für sichere und zuverlässige Gefahrguttransporte interessieren, sind wir Ihr Partner der Wahl. Vertrauen Sie auf die langjährige Erfahrung und Expertise der Fritz Gruppe. Wir nehmen uns gerne die Zeit, um Ihre speziellen Anforderungen zu besprechen und maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf, wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.

Jürgen Kniehl
Jürgen Kniehl
Bereichsleiter Niederlassung Auerbach / Key Account Manager

FAQs – Sie haben Fragen zu Gefahrguttransporten? Hier finden Sie erste Antworten.

Welche Gefahrgüter kann ich versenden lassen?

Grundsätzlich transportieren wir alle Gefahrgüter, außer Güter der Klasse 1 und 7.

Wie wird die Sicherheit einer korrekten Lieferung gewährleistet?

Durch die Angaben der Gefahrgutdaten im Frachtpapier und an der Ware wissen unsere Mitarbeitenden, was bei Ihrer Sendung zu beachten ist. So gewährleisten wir einen hohen Grad an Sicherheit für Ihre Lieferung.

Welche Gesetze regeln die Kennzeichnung von Gefahrgut? Wie müssen wir die Ware kennzeichnen für den Transport?

Zur Anwendung kommen hier verschiedene Verordnungen und internationale Übereinkommen. Die genaue Klassifizierung des zu versendenden Stoffes finden Sie in der ADR (Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße). Grundsätzlich gilt: Das zu befördernde Gut muss im Frachtbrief klassifiziert und die Ware mit dem entsprechenden Gefahrgutlabel versehen werden.

Für detailliertere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung:

Jürgen Kniehl, Tel.: 07131/1573-3161, E-Mail: juergen.kniehl@fritz-gruppe.de 

Wir freuen uns auf Sie!

Nach oben scrollen